WILLKOMMEN AUF DEM

Mooswaldhof

IM LÄNDLICHEN

Vörstetten

WIR LIEBEN

Islandpferde

ALLES WAS DAS

Reiterherz begehrt

BEI UNS IST IHR PFERD

bestens versorgt

FÜTTERUNG AUS

eigenem Anbau

Aktuellesauf dem Mooswaldhof

Stikla braucht Hilfe

Das Mooswaldhof-Live-Rätsel.

Event für Teams, Kindergeburtstage oder Freunde.
Jetzt Angebot anfordern unter info@mooswaldhof.de

AB SOFORT GILT AUF DEM GESAMTEN MOOSWALDHOF MASKENPFLICHT! WIR BITTEN UM BEACHTUNG!DANKE
HERBSTFREIZEIT!

vom 26.-30.10.2020 findet eine weitere Freitzeit für Kinder und Jugendliche statt....
schnell buchen!
Am 31.Oktober findet ein Tageslehrgang
Yoga & Reiten
mit Tatjana Galauner IPZV Trainer B statt.

Eigene Verspannungen und Bewegungeinschränkungen wirken sich auch auf unsere Pferde und auf unsere Hilfegebung aus. Deshalb starten wir mit einer Yoga-Einheit gemeinsam in den Tag und steigen dann aufgewärmt und gedehnt aufs Pferd.

Eine 2.Einheit Yoga und Reiten findet dann nach der Mittagspause statt.

 

Der Kurs kann mit Schulpferd (120€) oder mit eigenem Pferd (95€) gebucht werden.

Anmeldung gerne über unser Onlineanmeldeformular....

Die Reitschule ist geöffnet!

 

Selbstverständlich gelten weiterhin die Abstandsregeln und die Hygienemaßnahmen.

Für Zuschauer, Begleitpersonen und Besucher bleibt das gesamte Hofgelände weiter gesperrt!


pastedGraphic.png

Neu im Angebot! Zum Wohl unserer Pferde

Der Horse Bemer besteht aus einer Magnetfelddecke und Gamaschen, durch deren Einsatz die Mikrozirkulation der kleinsten Blutgefäße im Körper angeregt wird. Diese sind zuständig für die Stoffwechselprozesse. Nur wenn dieser stimmt, können Stoffwechselendprodukte abtransportiert werde und die Zellen optimal versorgt werden.

Somit unterstützt der Bemer Heilungsprozesse, fördert die Regeneration und kann präventiv eingesetzt werden. 

Des Weiteren findet er Einsatz bei unterschiedlichsten Indikationen, wie Leistungsschwäche, bei Verletzungen, insbesondere mit Schwellungen, bei Hufrehe, Lungenproblemen, angelaufenen Beinen, Immunschwäche, Ekzem, Magengeschwüren, und vielen anderen Krankheitsbildern.

Inzwischen arbeiten viele Tierkliniken und Physiotherapeuten mit dem Bemer und erzielen damit sehr gute Ergebnisse.

Die Häufigkeit der Anwendung richtet sich vor allem danach, ob es sich um ein akutes Geschehen, etwas Chronisches oder um Prävention handelt und kann von täglich, bis 3-5 mal wöchentlich sein.
Wir erstellen für jedes Pferd einen individuellen Behandlungsplan!

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage
www.reitschulemooswaldhof.bemergroup.com 

 

 

 

 

Image

Terminplan

Zur Anmeldung an einem Lehrgang, nutzen Sie bitte unsere Onlineanmeldung oder unser PDF-Anmeldeformular (ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Fax an uns senden). Für die Anzahlung nutzen Sie bitte das Konto mit der
IBAN DE28 6805 0101 0012 8184 79 bei der Sparkasse Freiburg BIC FRSPDE66XX
Kategorie: Unkategorisiert
Kategorie: Unkategorisiert
Kategorie: Unkategorisiert